Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Berufsbild

RettungssanitäterIn HF

Die/der dipl. Rettungssanitäter/in HF gewährleistet selbständig oder in Zusammenarbeit mit der Notärztin / dem Notarzt und/oder anderen autorisierten Fachpersonen die präklinische Versorgung von Patient/innen, die sich in einer Notfall-, Krisen- oder Risikosituation befinden. Der Arbeitsalltag der/des Rettungssanitäter/in ist typischerweise von einem Wechsel von Wartezeiten zu Einsätzen und umgekehrt gekennzeichnet.


Die/der Rettungssanitäter/in stellt dabei die Einsatzführung sicher. Sie/er ist im Bereich der Rettungskette tätig – insbesondere im Bereich der ersten Hilfe und des Transports sowie bei den Schnittstellen der verschiedenen Glieder der Kette – um die Kontinuität der präklinischen Versorgung zu garantieren. Im Bereich der Rettungstechnik handelt sie/er selbständig. In der präklinischen Versorgung handelt sie/er im übertragenen Kompetenzrahmen selbständig. Sie/er beherrscht das Fahren des Einsatzfahrzeuges. Sie/er stellt die Einsatzbereitschaft von Infrastruktur, Technik und Logistik im Rettungsdienst sicher. Sie/er gewährleistet die Prävention von Gesundheitsrisiken und leistet Beiträge zur Qualitätssicherung und Berufsentwicklung. 

Mehr

TransportsanitäterIn

Die/der Transportsanitäter/in ist für planbare Krankentransporte zuständig. Sie/er beherrscht das Fahren des Einsatzfahrzeuges. Sie/er transportiert unter Anleitung einer/eines Rettungssanitäter/in Patient/innen, die sich in einem nicht kritischen Gesundheitszustand befinden. Im Rahmen dieser Transporte kann sie/er beurteilen, wann die Hilfe einer/eines Rettungssanitäter/in und/oder einer Notärztin / eines Notarztes oder anderer autorisierter Fachpersonen benötigt wird.

Bei anderen Einsätzen übernimmt sie/er eine assistierende Tätigkeit und unterstützt die/den Rettungssanitäter/in, die Notärztin / den Notarzt und/oder andere autorisierte Fachpersonen. Sie/er stellt die Funktionsfähigkeit der Infrastruktur, Technik und Logistik im Rettungsdienst sicher. Sie/er gewährleistet die Prävention von Gesundheitsrisiken und leistet Beiträge zur Qualitätssicherung und Berufsentwicklung.

Mehr

Kontakt

Vereinigung Rettungssanitäter Schweiz (VRS)
Stadthof
Bahnhofstrasse 7b
6210 Sursee  

Telefon: 041 926 07 74
Fax: 041 926 07 99

info@vrs-asa.ch
www.vrs-asa.ch