Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

News

Tag der präklinischen Forschung in Neuenburg

Am Donnerstag, 1. September 2022, findet der erste Westschweizer Tag der präklinischen Forschung statt. Diese Veranstaltung wird von der Sektion Neuenburg der Vereinigung Rettungssanitäter Schweiz (ASA Neuchâtel) und dem Schutz- und Sicherheitsdienst der Stadt Neuenburg (SPS Ambulances de la Ville de Neuchâtel) organisiert und hat zum Ziel, die an der Forschung beteiligten präklinischen Akteure zusammenzubringen in die Forschung einzuführen.

Die Weiterbildungsveranstaltung ist eine Premiere in der Romandie. Das Treffen soll dynamisch und für alle zugänglich sein. Das Programm gliedert sich in drei Teile.  

Erstens, Präsentationen von Forschungsarbeiten:

  • Präsentationen von Forschungsarbeiten, die von Rettungssanitätern aus der Schweiz und aus England durchgeführt wurden
  • Neuigkeiten aus der präklinischen Forschung in England

Zweitens, Einführung in die klinische Forschung:

  • Einführung in die klinische Forschung und das Data Managing
  • Was bedeutet es, «Forschung zu betreiben»?

Anschliessend werden in zwei Diskussionsrunden die Notwendigkeiten für eine gute Implementierung der präklinischen Forschung erörtert: die erste richtet sich an die Abteilungsleiter, die zweite an die Ausbildungsleiter und Schulen. Diese Diskussionen sollen es ermöglichen, gemeinsame Projekte der verschiedenen Pflegeeinrichtungen zu initiieren. Schliesslich wird eine Präsentation über ökologische Verantwortung in der Forschung und ein spielerischer Workshop über die Datenerhebung in einem simulierten Workshop angeboten. Eine Plenarsitzung über die Konsequenzen, die für eine effiziente Westschweizer Spitalforschung zu ziehen sind, wird das Programm abschliessen.

Die Teilnehmenden werden die Möglichkeit haben, beim gemeinsamen Mittagessen miteinander zu diskutieren. Zum Abschluss des Tages gibt es einen Aperitif. Das vollständige Programm, weitere Informationen und Anmeldeformulare finden sich unter www.swissrescue.ch/recherche. Die Veranstalter hoffen, dass sie mit diesem Tag einen Anstoss für die Forschung im Bereich der Notfallmedizin geben können.

Wir freuen uns darauf, diese Momente mit Ihnen zu teilen.

Jean-Marie Tinembart
Präsident VRS Sektion Neuenburg