Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

News

22.12.2020 Unsere Geschäftsstelle bleibt von Donnerstag, 24. Dezember 2020 bis und mit Sonntag, 3. Januar 2021 geschlossen. Gerne sind wir ab Montag, 4. Januar 2021 wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen schöne Festtage und die besten Wünsche für das neue Jahr.

Weiterlesen

21.12.2020 Um eine repräsentative Übersicht über die Situation in den Rettungsdiensten in den verschiedenen Regionen der Schweiz zu erhalten, wurde durch die VRS eine Mitgliederumfrage zur retrospektiven Situation in der ersten Covid-19 Pandemie-Welle gestartet.

Weiterlesen

18.12.2020 Der alternde Mensch

Multiprofessionelle und innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung

Weiterlesen

10.12.2020 Der Aufbaukurs «Grossereignis – sanitätsdienstliche Funktionen und Strukturen» bereitet die Teilnehmenden auf diese Situationen vor. Folgende Aspekte stehen im Zentrum des Kurses: Führung im Sanitätseinsatz, ausgewählte Führungsfunktionen (Bsp. C Front, C Transport, etc), Strukturen der Patientenversorgung sowie Transportorganisation....

Weiterlesen

10.12.2020 Der Kurs «Grossereignis – erstes Team vor Ort» bereitet sanitätsdienstliche Rettungskräfte auf diese Situationen vor. Er vermittelt das Standardverhalten der ersten Minuten. Theorielektionen, Planspiele und Sequenzen im Gelände führen die Teilnehmenden schrittweise in die Thematik ein.

Weiterlesen

19.11.2020 Am 13. November 2020 wurde bei der Nachrichtensendung 10vor10 der Bericht «Genfs Ambulanzen im Dauereinsatz» ausgestrahlt.

Weiterlesen

18.11.2020 Am Mittwoch, 28. Oktober 2020 fand die vierte Vorstandssitzung in Bern statt.

Weiterlesen

23.10.2020 Am 20. Oktober 2020 ist in der Zeitschrift saldo der Bericht «Schwere Unfälle: Nicht überall rücken Notärzte aus» erschienen.

Weiterlesen

16.10.2020 Koordinierte und unverzügliche Massnahmen zur Eindämmung der zweiten Welle – das fordern die Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin, die Notfallpflege Schweiz und die Vereinigung Rettungssanitäter Schweiz.

Weiterlesen

16.10.2020 Misure coordinate e immediate per il contenimento della seconda ondata – è quanto chiedono la Società Svizzera di Medicina d’Urgenza e di Salvataggio, “Notfallpflege Schweiz” e l’Associazione Svizzera Soccorritori.

Weiterlesen